Einloggen
Sprache

Deutsch

English

Français

Büro

Ein Übergabeprotokoll vereinfacht den Ein- und Auszug

Ein Übergabeprotokoll ermöglicht beiden Parteien einen reibungslosen Ein- sowie Auszug aus den Räumlichkeiten.

Verfasst von
Marc Schwery
Veröffentlicht am
12 Jun 2024

Der Einzug in ein neues Büro ist aufregend. Unentdeckte Mängel am Mietobjekt können dann schnell auf das Gemüt schlagen oder sogar versteckte Kosten mit sich bringen. Daher lohnt es sich, ein Übergabeprotokoll zu erstellen.

 

Was ist ein Übergabeprotokoll?

Ein Übergabeprotokoll, oder umgangssprachlich auch Abnahmeprotokoll genannt, dokumentiert den Zustand eines Mietgegenstandes zu einem bestimmten Zeitpunkt. Meist ist das der Zeitpunkt der Übergabe sowie Rückgabe der Mietsache an den Mieter bzw. Vermieter. Das Protokoll hält fest, in welchem Zustand sich der Mietgegenstand befindet und welche Mängel vorhanden sind. So kann nach Ende der Mietdauer nachvollzogen werden, welche Mängel vom Mieter verursacht wurden und welche bereits vorhanden waren. Das Übergabeprotokoll stellt demnach eine Sicherheit für beiden Parteien dar.

 

Welche Angaben gehören in ein Übergabeprotokoll?

Da es keine rechtliche Grundlage für das Erstellen eines solchen Protokolls gibt, bestehen auch keine Vorgaben. Im grossen Ganzen sollten alle Bereiche rund um die Mietsache notiert werden. Bevorstehende Änderungen oder Reparaturen am Mietgegenstand sollten ebenfalls festgehalten werden. Zudem sollte erwähnt werden, wie der Vermieter dem Mieter Zugang zu den Räumlichkeiten ermöglicht und wie viele Schlüssel/Badges etc. der Mieter dafür erhalten. Grundsätzlich gilt für ein Übergabeprotokoll: Je mehr, desto besser.

 

Wo finde ich ein Übergabeprotokoll?

Es gibt einige Vorlagen im Internet. Diese müssen jedoch situationsspezifisch angepasst werden. Daher haben wir ein Template erstellt und stellen dir dieses zur Verfügung. Unter nachfolgendem Link kannst du das Protokoll einsehen und herunterladen:

 

https://drive.google.com/file/d/1m59Ui6Aie5IzqkhpPIGAxPmj_W7gBj-J/view?usp=sharing

 

 


Abonniere unseren Newsletter
Newsletter

© 2024 maison (Schweiz) GmbH