Einloggen
Sprache

Deutsch

English

Français

maison.work vs. Homegate: Ein Vergleich der beiden Immobilienplattformen

Entdecken Sie maison.work: Über 90% Kosteneinsparung, höherwertige Leads und massgeschneiderte B2B- Lösungen im Vergleich zu Homegate.

Verfasst von
Remo Stahl
Veröffentlicht am
12 Jun 2024

Im Immobilienmarkt gibt es zahlreiche Plattformen, die verschiedene Nischen bedienen. Homegate hat sich dabei insbesondere im Wohnimmobilienmarkt etabliert. Allerdings zeigt sich eine klare Lücke bei spezialisierten Plattformen für Gewerbe- und Büroflächen. Genau hier setzt maison.work an: Als spezialisierte Plattform erfüllt sie die einzigartigen Bedürfnisse des Bürovermietungsmarktes und schliesst somit diese Lücke.

maison.work vs Homegate: Schlüsselunterschiede

Marktfokus:

Homegate: Als etablierter Name im Immobiliensektor bietet Homegate eine breite Palette von Angeboten, die Wohnimmobilien wie Wohnungen und Häuser sowie Gewerbeimmobilien wie Büros, Lagerhallen und Parkplätze umfassen. Seine umfangreiche Reichweite hat es zur Anlaufstelle für eine breite Palette von Immobilienbedürfnissen gemacht.

maison.work: Im Gegensatz dazu hat maison.work seinen Fokus ausschliesslich auf den Büromarkt gerichtet. Es adressiert den dringenden Bedarf an einer spezialisierten Plattform für die Vermietung von Gewerbeflächen und bietet Immobilienverwaltern und Eigentümern eine massgeschneiderte Plattform, um ihre freien Flächen effektiv und kostengünstig zu vermarkten.

Preisstruktur:

Homegate: Die Preisstruktur von Homegate ist auf kurzfristige Wohnungsanzeigen oder hohe Verkaufsspannen ausgerichtet und bietet mittel- bis langfristige Verträge für Marketer, die das Portal nutzen.

maison.work: Im Einklang mit den einzigartigen Leerstandszyklen von Gewerbeflächen hat maison.work seine Preisstruktur an die Büromarketingzyklen / Vermarktungszyklen angepasst. Es bietet flexible Bedingungen, monatliche Kündigungsfristen und verschiedene Preispläne, die auf die spezifischen Bedürfnisse dieses Marktsegments zugeschnitten sind.

Kundensupport:

Homegate: Bekannt für seine robusten Kundendienstteams und Support-Hotlines, stellt Homegate sicher, dass die Nutzer bei Bedarf Unterstützung erhalten.

maison.work: Mit einem persönlicheren Ansatz betont maison.work eine ganzheitliche Betreuung und ermöglicht es den Nutzern, sich rund um die Uhr bei Fragen oder Bedenken zu melden, um ein nahtloses Nutzererlebnis zu gewährleisten.

Plattformfunktionen:

Homegate: Als dominanter Akteur auf dem Wohnimmobilienmarkt bietet Homegate eine breite Palette von Immobilienangeboten für ein breites Publikum.

maison.work: maison.work geht über blosse Angebote hinaus und bietet Funktionen wie Chat-Funktionalität, Verwaltung von Besichtigungsanfragen, vereinfachte Statistiken und unbegrenzte Online-Listenlaufzeiten. Es bietet auch Tools für Bewertung und Analyse, um den Prozess für Immobilienverwalter und potenzielle Mieter zu optimieren und das Gesamtnutzererlebnis zu verbessern.

Marketing und Spezialisierung:

Homegate: Als Allrounder im Immobilienmarketing bedient Homegate ein breites Spektrum an Immobilienbedürfnissen.

maison.work: Mit einem 100%igen Fokus auf die Vermietung von Büros tritt maison.work als spezialisierte Plattform in dieser Nische hervor. Sein einzigartiger Ansatz digitalisiert die gesamte Reise der Bürosuche, von der ersten Suche bis hin zu Vor-Ort- oder 3D-Tour-Besichtigungen und schliesslich zur Vertragsunterzeichnung.

——————————

Preisgestaltung:

Preisvergleichstabelle:

vergleich-maisonwork_homegate-tabelle.webp

 

 

——————————

Tabelle als Text:

Initialkosten:

Bei maison.work gibt es keine Anfangskosten. Bei Homegate betragen die Initial- / Anfangskosten für den Classic-Plan CHF 800, während es für die Easy und Top Pläne keine Anfangskosten gibt.

Grundgebühr pro Monat:

maison.work erhebt keine monatliche Grundgebühr. Bei Homegate beträgt die monatliche Grundgebühr CHF 348 für den Classic-Plan, CHF 324 für den Easy-Plan und CHF 300 für den Top-Plan. Monatliche

Abonnementkosten:

Bei maison.work beginnen die monatlichen Abonnementkosten bei CHF 135 für 10 Inserate, mit zusätzlichen CHF 13.5 für jedes weitere Inserat. Alternativ wird eine nutzungsbasierte Stufe ohne festgelegte monatliche Gebühr ab CHF 0.6 pro aktiven Inserattag angeboten, wobei hierbei ein Inserat immer Gratis bleibt. Bei Homegate setzt sich die monatliche Abonnementgebühr aus der monatlichen Grundgebühr und der täglichen Rate pro Inserat sowie zusätzlichen Dienstleistungen zusammen. Im Top-Plan beträgt die monatliche Grundgebühr CHF 300 CHF 2.99 pro Tag pro Büro für 30 Tage.

Tägliche Rate pro Inserat:

Bei maison.work beträgt die tägliche Rate CHF 0.60 exkl. MwSt. für Büros mit zwei oder mehr Büros, wobei ein Inserat kostenlos ist. Bei Homegate beträgt die tägliche Rate CHF 0.26 für den Classic-Plan, CHF 1.58 für den Easy-Plan und CHF 2.99 für den Top-Plan.

Bilder, Dokumente, Videos, Links:

Bei maison.work sind diese Elemente im Preis inbegriffen. Bei Homegate kostet jedes dieser Elemente CHF 0.96 pro Tag im Classic- und Easy-Plan, während sie im Top-Plan inbegriffen sind.

Einrichtungskosten:

Bei maison.work gibt es keine Einrichtungskosten. Bei Homegate betragen die Einrichtungskosten CHF 300.00 für den Classic- und Easy-Plan, während es für den Top-Plan keine Einrichtungskosten gibt.

Mehrwertsteuer (MwSt.):

Die Mehrwertsteuer ist sowohl bei maison.work als auch bei Homegate nicht inbegriffen.

Kündigungsfrist:

Bei maison.work beträgt die Kündigungsfrist einen Monat. Bei Homegate beträgt die Kündigungsfrist drei Monate für den Classic-Plan und jährlich für die Easy- und Top-Pläne.

——————————

Preiskalkulation Beispiele:

Für maison.work:

  • bis 10 Listings: CHF 149 pro Monat

  • bis 30 Listings: CHF 299 pro Monat

  • bis 150 Listings: CHF 599 pro Monat

 

Für Homegate (Top Plan):

  • 10 Listings: CHF 300 + (CHF 2.99 * 10 * 30) = CHF 1,197 pro Monat

  • 30 Listings: CHF 300 + (CHF 2.99 * 30 * 30) = CHF 2,991 pro Monat

  • 150 Listings: CHF 300 + (CHF 2.99 * 150 * 30) = CHF 13,755 pro Monat

 

Für Homegate (Easy Plan):

  • 10 Listings: CHF 324 + (CHF 1.58 * 10 * 30) + (CHF 0.96 * 2 * 30 * 10) = CHF 1,374 pro Monat

  • 30 Listings: CHF 324 + (CHF 1.58 * 30 * 30) + (CHF 0.96 * 2 * 30 * 30) = CHF 3,474 pro Monat

  • 150 Listings: CHF 324 + (CHF 1.58 * 150 * 30) + (CHF 0.96 * 2 * 30 * 150) = CHF 16,074 pro Monat

 

Für Homegate (Classic Plan):

  • 10 Listings: CHF 348 + (CHF 0.26 * 10 * 30) + (CHF 0.96 * 2 * 30 * 10) = CHF 1,002 pro Monat

  • 30 Listings: CHF 348 + (CHF 0.26 * 30 * 30) + (CHF 0.96 * 2 * 30 * 30) = CHF 2,310 pro Monat

  • 150 Listings: CHF 348 + (CHF 0.26 * 150 * 30) + (CHF 0.96 * 2 * 30 * 150) = CHF 10,158 pro Monat

 

Offenlegung: Bei der Kalkulation der Kosten für die Easy und Classic Pläne von Homegate wurde angenommen, dass alle Listings Dokumente und Videos enthalten. Dies muss natürlich nicht unbedingt der Fall sein, wurde jedoch berücksichtigt, da bei maison.work dies standardmässig enthalten ist. Die tatsächlichen Kosten auf Homegate können daher im Easy und Classic Abo auch etwas niedriger sein, wenn keine Dokumente und Videos zu den Listings hinzugefügt werden.

——————————

Einsparungsprozentsatz:

Für Top Plan:

  • 10 Listings: Einsparungen = ((CHF 1,197 - CHF 149) / CHF 1,197) * 100 ≈ 87.55% (8.03x teurer)

  • 30 Listings: Einsparungen = ((CHF 2,991 - CHF 299) / CHF 2,991) * 100 ≈ 90.00% (10x teurer)

  • 150 Listings: Einsparungen = ((CHF 13,755 - CHF 599) / CHF 13,755) * 100 ≈ 95.65% (22.96x teurer)

 

Für Easy Plan:

  • 10 Listings: Einsparungen = ((CHF 1,374 - CHF 149) / CHF 1,374) * 100 ≈ 89.16% (9.22x teurer)

  • 30 Listings: Einsparungen = ((CHF 3,474 - CHF 299) / CHF 3,474) * 100 ≈ 91.39% (11.62x teurer)

  • 150 Listings: Einsparungen = ((CHF 16,074 - CHF 599) / CHF 16,074) * 100 ≈ 96.27% (26.83x teurer)

 

Für Classic Plan:

  • 10 Listings: Einsparungen = ((CHF 1,002 - CHF 149) / CHF 1,002) * 100 ≈ 85.13% (6.72x teurer)

  • 30 Listings: Einsparungen = ((CHF 2,310 - CHF 299) / CHF 2,310) * 100 ≈ 87.06% (7.73x teurer)

  • 150 Listings: Einsparungen = ((CHF 10,158 - CHF 599) / CHF 10,158) * 100 ≈ 94.10% (16.96x teurer)

 

Update: Preiserhöhung Homegate/Immoscout24:

Per 1. April 2024 hat die Swiss Marketplace Group die Preise drastisch erhöht. Leider werden die Preise nicht veröffentlicht, jedoch wissen wir aus Gesprächen mit diversen Vermarktern, wo der Schnitt etwa liegt. Der Tagespreis ist nun eher bei CHF 6.90, eine Verdopplung im Preis also. Aber die Preiserhöhung war nicht bei allen gleich, bei manchen weniger, bei manchen mehr. Die dabei entstandene Intransparenz ist riesig und ein echtes Problem für alle am Markt Beteiligten. Folgend das neue Pricing basierend auf den erwähnten CHF 6.90 pro Tag pro Inserat.


Neuer Preis (Top Plan):

  • 10 Listings: CHF 300 + (CHF 6.9 * 10 * 30) = CHF 2,370 pro Monat

  • 30 Listings: CHF 300 + (CHF 6.9 * 30 * 30) = CHF 6,510 pro Monat

  • 150 Listings: CHF 300 + (CHF 6.9 * 150 * 30) = CHF 31,350 pro Monat
     

Neuer Preis im % Vergleich:

  • 10 Listings: Einsparungen = ((CHF 2,370 - CHF 149) / CHF 2,370) * 100 ≈ 93.71% (15.91x teurer)

  • 30 Listings: Einsparungen = ((CHF 6,510 - CHF 299) / CHF 6,510) * 100 ≈ 95.41% (21.77x teurer)

  • 150 Listings: Einsparungen = ((CHF 31,350 - CHF 599) / CHF 31,350) * 100 ≈ 98.09% (52.34x teurer)


Mit maison.work können Sie je nach Plan zwischen 90% und 98% Ihrer monatlichen Werbekosten im Vergleich zu Homegate sparen, wie anhand der drei Beispiele gezeigt. Dabei sind die kosten über 15 mal so hoch wie bei uns und in extremen Fällen sogar das 50 fache.

Es ist erstaunlich zu sehen, dass selbst wenn man sich für den günstigeren Tarif bei Homegate entscheidet, die Kosten schnell steigen, sobald man Videos und Dokumente zu den Listings hinzufügen möchte. Dies zeigt, dass trotz eines niedrigeren Einstiegspreises die zusätzlichen Gebühren für erweiterte Funktionen die Gesamtkosten erheblich erhöhen können, was die anfängliche Ersparnis schnell zunichte macht.

——————————

Was bedeutet diese Preisgestaltung für Immobilienvermarkter?

Die dargestellte Preiskalkulation verdeutlicht, dass maison.work trotz seiner neuen Positionierung auf dem Markt und dem möglicherweise geringeren Traffic im Vergleich zu Homegate eine weitaus kostengünstigere Plattform für Immobilienanzeigen bietet. Auch wenn maison.work derzeit nicht die gleiche Anzahl an Besichtigungsanfragen oder Leads wie der Marktführer Homegate generieren kann, sind wir zuversichtlich, dass wir in naher Zukunft eine vergleichbare Anzahl an Leads erreichen werden. Das bemerkenswerte an maison.work ist, dass es diese Dienstleistungen zu einem Bruchteil der Kosten anbietet, und die Möglichkeit besteht, dass die Leads von höherer Qualität sind, da die Plattform speziell auf den Büromarkt ausgerichtet ist und erweiterte Funktionen wie Videos und Dokumente in den Listings ohne zusätzliche Kosten standardmässig enthält. Die erheblichen Einsparungen, die maison.work im Vergleich zu Homegate bietet, reichen von 84,95% bis 91,76% je nach gewähltem Plan, was es zu einer attraktiven Alternative für Immobilienvermarkter aller Grössen macht. Selbst bei der Entscheidung für die günstigeren Tarife von Homegate können die Kosten schnell ansteigen, wenn man erweiterte Funktionen wie Videos und Dokumente zu den Listings hinzufügen möchte, was die Gesamtkosten erheblich erhöht. Im Gegensatz dazu bietet maison.work diese Funktionen standardmässig an, was die Plattform nicht nur kosteneffizient, sondern auch wertorientiert macht.

——————————

Entwicklungsstadium:

Homegate: Als gut etablierte Plattform geniesst Homegate eine breite Nutzerbasis und weitreichende Anerkennung auf dem Immobilienmarkt.

maison.work: Obwohl sich maison.work noch in den Anfangsphasen seiner Reise befindet, arbeiten wir aktiv daran, unser Publikum aufzubauen und eine starke Position auf dem Markt zu etablieren.

——————————

Schlussfolgerung:

Warum maison.work sich von Homegate für Gewerbeflächen und Büros abhebt

Der Immobilienmarkt, insbesondere der gewerbliche Sektor, funktioniert anders als der Wohnimmobilienmarkt. Die Leads im gewerblichen Immobilienbereich sind generell weniger, haben aber einen höheren Wert, was es für Plattformen unerlässlich macht, einen fokussierteren und massgeschneiderten Ansatz anzubieten, um diesem Segment gerecht zu werden. Hier strahlt maison.work mit seiner unerschütterlichen Hingabe an den Büromarkt und positioniert sich als spezialisierte Plattform.

Ein sehr überzeugender Vorteil von maison.work gegenüber Homegate ist der signifikante Kosteneinsparungsaspekt. Mit maison.work können Werbetreibende rund 90% ihrer monatlichen Vermarktungs- / Werbekosten im Vergleich zum Top-Plan von Homegate über verschiedene Beispiele hinweg sparen, wie zuvor illustriert. Diese massive Einsparung ist nicht nur eine Zahl, sondern spiegelt das Verständnis von maison.work für die einzigartigen Bedürfnisse des gewerblichen Immobilienmarktes und seine Verpflichtung zur Wertschöpfung wider.

Die Preisstruktur von maison.work ist unter Berücksichtigung der längeren Leerstandszyklen und des höheren Werts pro Lead im gewerblichen Immobilienbereich konzipiert. Im Gegensatz zu Homegate, das sich auf ein breites Spektrum von Immobilienbedürfnissen konzentriert, stellt der klare Fokus von maison.work auf den B2B-Marktplatz sicher, dass die Plattform fein abgestimmt ist, um den Anforderungen der gewerblichen Immobilienwerbetreibenden gerecht zu werden. Dieser Fokus führt nicht nur zu Kosteneinsparungen, sondern auch zu potenziell höherwertigen Leads, da die Plattform ernsthafte Akteure im Bereich der Bürovermietung anzieht.

Darüber hinaus erfordert der B2B-Marktplatz ein anderes Set von Funktionen, Unterstützung und Benutzererfahrung, die maison.work sorgfältig entwickelt hat. Im Gegensatz zu Homegate, das eher ein Verbraucherprodukt ist, stellt der B2B-zentrierte Ansatz von maison.work sicher, dass sowohl Immobilienverwalter als auch potenzielle Mieter ein nahtloses, effizientes und produktives Erlebnis haben.

Im Wesentlichen machen die wettbewerbsfähige Preisgestaltung, innovative Funktionen, der kundenorientierte Ansatz und der klare Fokus auf den B2B-Marktplatz von maison.work eine formidable und kluge Wahl für diejenigen im Bereich der Bürovermietung. Wenn Sie gewerbliche Flächen bewerben möchten, ist es an der Zeit, die massgeschneiderten Lösungen und die erheblichen Kostenvorteile in Betracht zu ziehen, die maison.work gegenüber traditionellen Plattformen wie Homegate bietet.


Abonniere unseren Newsletter
Newsletter

© 2024 maison (Schweiz) GmbH